Nach wochenlangem harten Training durfte die Mannschaft endlich loslegen.

Ab der ersten Minute spielten wir druckvoll nach vorne und erarbeiteten uns die ersten Chancen durch Justin und Jan. In der 25. Spielminute belohnte man sich mit dem 1:0 durch einen direkt verwandelten Freistoß von Justin. Mit dem 1:0 im Rücken ging es auch in die Pause. Nach der Pause nutzte die Mannschaft aus Zellertal eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr und konnte zum 1:1 ausgleichen. Wir steckten jedoch nicht den Kopf in den Sand und spielten weiter mutig nach vorne. Dies wurde belohnt durch zwei Treffer von Roman. Unsere Gäste nutzen einen Konter um mit 2:3 ran zu kommen, jedoch stellten wir kurze Zeit später wieder den alten Abstand her. Jan zwang den Gegner mit einem sehr guten Freistoß zu einem Eigentor.

Besonders hervorzuheben ist die geschlossene Mannschaftsleistung.

 

Jetzt heißt es im Training weiter Gas geben und an die Leistung vom ersten Spiel anknüpfen.

Kader: Dietz, Karch, Karadeniz, Schmidt, Walter K., Hochwärter, Lembach, Jendrosz, Walter E., Schimansky, Schmid, Bicking, Mang, Forster, Fink

 Torjägerliste: Roman (2), Justin (1)Verdienter

Facebook